FLEX bringt neuen Bohrstaubadapter auf den Markt

Baustaub adé

Steinheim, August 2021 – Ob Fliesen, Steinzeug, Beton, Gestein oder Mauerwerk: Wo gebohrt wird, geht es zur Sache. Oder besser gesagt: Entsteht Staub. Gerät dieser in die Lunge, kann er die Gesundheit ernsthaft gefährden. Das gilt vor allem für mineralischen Feinstaub. Um Bohrstaub effektiv aufzusaugen, hat die FLEX-Elektrowerkzeuge GmbH ihr Sortiment um einen innovativen Bohrstaubadapter erweitert.
Bohrstaubadapter von FLEX

Der SAD BS D32 D67 eignet sich für Bohr-Durchmesser von bis zu 67 Millimeter. Mit dem praktischen Tool wendet sich FLEX gezielt an Anwender aus den Bereichen Neubau, Renovieren, Innenausbau, Maler, Trockenbau, Fliesenleger, Elektroinstallation, Metall-Anlagenbau, Sanitär, Heizung und Klimatisierung sowie Montage und Installation.

Ausgeklügeltes System

Um entstehenden Baustaub effektiv und komplett absaugen zu können, hat FLEX seinen neuen Baustaubadapter mit einigen ausgeklügelten Eigenschaften ausgestattet. So ist der Durchgang zur Unterdruckkammer so dimensioniert, dass die Luft den Bohrstaub schnell und mit präzisem Volumen erfasst und zum Sauger transportiert.

Damit auch bei kleineren Bohrdurchmessern der komplette Staub abgesaugt wird, verschließt das Bürstensegment darüber hinaus die Öffnung automatisch, sodass kein Baustaub nach außen entweichen kann. Umgekehrt kann der Anwender bei Bohrern mit größerem Durchmesser das Bürstensegment ganz einfach entfernen, damit dieses nicht beschädigt wird.

Sichere Absaugung dank Click-Anschluss

Für zusätzliche Sicherheit sorgt der FLEX Click-Anschluss. Dieser verhindert, dass sich der Absaugschlauch bei der Arbeit versehentlich löst. Auch mit Saugschläuchen ohne Click-Verbindung lässt sich der Adapter nutzen, allerdings ist damit keine feste Verbindung garantiert.

Sichere Absaugung auch auf unebenen Untergründen

Auch auf unebenen Untergründen können Handwerker mit dem Adapter bestens arbeiten. Dank einer Luftkammer saugt er sich sicher fest, die Gummidichtung gleicht Unebenheiten aus, sodass auch in diesen Fällen kein Staub entweichen kann. Durch eine große Unterdruckkammer kann der Bohrstaubadapter zudem Schwankungen im Unterdruck ausgleichen. Hier ist zu beachten, dass die Abreinigung des Saugers für eine sichere Befestigung ausgeschaltet sein sollte. „Bei mineralischen Stäuben sollte zudem zum Schutz der Gesundheit – und um Vorschriftenkonform zu arbeiten – immer ein Sauger mindestens der Klasse M verwendet werden“, ergänzt Oliver Gnann-Geiger, Marketingleiter von FLEX.

Der neue Baustaubadapter SAD BS D32 D67 ist ab September zum Preis von 49 Euro im Fachhandel erhältlich.

Pressebericht als PDF

Download Pressebericht

Fotos zu diesem Pressebericht

Über FLEX

Seit 1922 steht FLEX als Marke für clevere Innovationen und neuartige Lösungen für vielfältige Herausforderungen auf der Baustelle. So entstehen Elektrowerkzeuge für echte Profis in den Bereichen Sanieren, Renovieren und Modernisieren, Metall sowie Automotive/Polieren.

100 Jahre Erfindergeist und Leidenschaft für Elektrowerkzeuge – eben echte Proformance.

FLEX beschäftigt derzeit rund 340 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte über ein weltweites Vertriebsnetz im Fachhandel. Weitere Informationen unter www.flex-tools.com

Unsere FLEXperten sind für dich da.

Kontakt

Dein Händler vor Ort