Der Spezialist beim Polieren Zum Produkt

Werkzeuge für die Lackoberflächen - Bearbeitung.

Oberflächenfinish verlangt vor allem Fingerspitzengefühl, Spezialmaschinen und das passende Zubehör. Denn in der KFZ-Werkstatt oder Autolackerei kommt es darauf an,in jeder Lage alles bestens im Griff zu haben. Das FLEX Oberflächenprogramm bietet für die unterschiedlichsten Anforderungen die optimale Lösung – und glänzende Arbeitsresultate.

Egal ob Polieren, Lackpflege oder Versiegeln, egal ob Kratzer oder Hologramm – wir haben nicht nur die optimalen Maschinen, sondern helfen Ihnen auch in allen Fragen bei der Behandlung von lackierten Oberflächen. Der Lack von Fahrzeugen ist einer permanenten Belastung ausgesetzt. Einerseits durch Wetter und Luftverschmutzung, andererseits durch mechanische Einwirkungen. Die Folgen sind Schlieren und Kratzer. Die Lackoberfläche erscheint teilweise glanzlos und matt. Besonders auffällig ist das Schadensbild auf dunklen Farbtönen bzw. bei Sonneneinstrahlung. Nicht minder störend sind Hologramme. Obgleich sehr klein hinterlassen sie, ähnlich wie ein Fettfilm, trübe und gräuliche Spuren auf der Lackoberfläche.

Noch eine Vorbemerkung: Bevor Sie Lackschäden und Mängel beheben, sollten Sie die Oberfläche zunächst wie gewohnt durch Schleifen mit entsprechender Körnung vorbereiten. Außerdem empfehlen wir nach allen Tätigkeiten, die Oberfläche mit dem Mikrofasertuch abzuwischen, um Polierrückstände zu entfernen. Wichtig ist auch, dass Sie die unterschiedlichen Wirkungsweisen von Fell und Schwamm kennen. Obwohl weiches und flauschiges Fell (TopWool) weithin als besonders geeignet zum Nachpolieren angesehen wird, ist es in Wirklichkeit äußerst aggressiv. Da sich das Poliermittel intensiv auf und um die einzelne Faser legt, wird die Wirkung der Politur nämlich um ein Vielfaches erhöht. Somit ist beim Fell im Vergleich zum Schwamm sowohl der Zeitaufwand geringer als auch die Wärmeentwicklung

Für den Anwendungsbereich „Beschichtete Oberflächen“ bietet FLEX für jede Anwendung die ideale Lösung zum Polieren.

1. Die sanften Kraftpakete

Hohe Durchzugskraft bei niedriger Drehzahl. Das ist das Kennzeichen der sanften Kraftpakete von FLEX. Bereits beim Start im unteren Drehzahlbereich spüren Sie die Leistungsfähigkeit. Drehmomentstark und kühl, so polieren Sie selbst anspruchsvollste Oberflächen. Besonders angenehm ist das sehr leise Betriebsgeräusch. Das schätzen die Profis seit Jahren bei unserer legendären L 602 VR und das wird auch Sie bei unserer PE 14-2 150 und PE 14-1 180 begeistern.

2. Die Allrounder

Ein breites Drehzahlspektrum von 1100/1200/min bis 3700/min zeichnet die kleinen und handlichen Allrounder von FLEX aus. Sie können hier wählen zwischen unserem Klassiker L 1503 VR mit Schiebeschalter und Griffhaube und der ergonomischen Variante PE 14-3 125 mit schlankem Griff und Gasgebeschalter.

3. Die Exzenter

Mit seiner kombinierten Bewegung - rotierend und exzentrisch - simulieren die Exzenterpolierer die Bewegung der menschlichen Hand. Dabei bleibt die Oberfläche kühl und das Finish wird perfekt. Beschichtete Oberflächen werden nicht nur gut versiegelt und gepflegt, es kann auch hologrammfrei poliert werden. Außerdem eignen sich Exzenterpolierer ausgezeichnet zum Entfernen von Polierschlieren und Hologrammen.

4. Die Spezialisten

Der Polierer L 1202 ist besonders für Anwendungen im Bereich Holz und Edelstahl geeignet. Mit diesem Gerät kommen groß dimensionierte Schwabbelscheiben, Polierkörper und Bürsten zum Einsatz. Mit der PE 8-4 80 lassen sich vor allem sehr kleine, enge und schwer erreichbare Stellen bestens bearbeiten.

Von Profis für Profis entwickelt.

Die POLISHFLEX ist perfekt auf die Bedürfnisse der Anwender abgestimmt. Motor und Getriebe arbeiten extrem leise. Der optimierte Drehzahlbereich sowie das hohe Drehmoment sind bestens geeignet für die Bearbeitung empfindlicher Oberflächen. Durch die ergonomische Bauform und das geringe Gewicht können auch schwierige Stellen problemlos erreicht und bearbeitet werden. Mit einer maximalen Polierkörpergröße von Ø 200 mm (PE 14-2 150) bzw. Ø 250 mm (PE 14-1 180) können waagerechte und senkrechte Flächen effektiv bearbeitet werden.

2-Gang-Getriebe
Die Kombination aus Planeten- und geläpptem Winkelgetriebe kann sehr hohe Drehmomente übertragen und das bei einer sehr kompakten Bauform. Dazu kommt eine extrem geringe Geräuschentwicklung, auch unter Last.

Tiefergelegt
Um den Abstand zur Oberfläche so gering wie möglich zu halten, verfügt die Maschine über einen flachen Getriebekopf. Die Maschine kann damit in jeder Lage sicher geführt werden.

Die hat Grip
Die Griffhaube mit SoftGrip ist ergonomisch geformt für optimale und präzise Führung. Ein Handgriff kann bei Bedarf seitlich angebracht werden (in der Grundausstattung enthalten).

Bewahrt immer kühlen Kopf
Kraftvoller 1400 Watt Motor mit leistungsstarkem Lüfter für optimalen Luftdurchsatz. Die optimierte Luftführung sorgt für eine bestmögliche Kühlwirkung von Getriebe und Motor.

Sturmfrei
Außerdem gibt es keine störende Abluft für den Anwender.

Mit viel Gefühl
Gasgebeschalter für einen langsamen und gefühlvollen Start sowie Arretierung für Dauerlauf.

Immer den richtigen Dreh
Mikroprozessor-Elektronik mit stufenloser Drehzahlvorwahl.

Bedienungssicher
Die Spindelarretierung ist ideal positioniert um Fehlbedienung zu vermeiden und den Griffbereich nicht zu beeinflussen.

POLISHFLEX PE 14-2 150. Klein, schwarz, stark.

Besonders handlich
Der flache Getriebekopf mit SoftGrip sorgt für einen sicheren Halt und hervorragendes Handling.

Immer auf Achse
Mit den FLEX Mikrofasertüchern können Rückstände zuverlässig und extrem schonend aufgenommen werden. TIPP: Nach jeder Anwendung sollte überschüssiges Poliermittel von der Oberfläche entfernt werden.

In perfekter Balance
Die POLISHFLEX läuft sehr leise. Das Geräusch wurde so optimiert, dass es auch unter Last sehr angenehm ist.

Sicher ist sicher
Mit einer maximalen Polierkörpergröße von Ø 200 mm (PE 14-2 150) können waagrechte und senkrechte Flächen schnell und sicher bearbeitet werden.


Tiefergelegt
Die POLISHFLEX PE 14-2 150 kann durch die flache Bauform und das optimierte Gewicht selbst an schwierigen Stellen sicher geführt werden.

Mit viel Gefühl
Dank der Mikroprozessor-Elektronik mit stufenloser Drehzahlvorwahl von 380-2100/min(PE 14-2 150) lassen sich auch empfindliche Materialien wie zum Beispiel Carbon schonend bearbeiten.

POLISHFLEX PE 14-1 180. Der Großflächenmeister.


Die PE 14-1 180 überzeugt besonders mit ihrer enormen Durchzugskraft und das bei extrem niedriger Geräuschentwicklung. Besonders belastbar durch eine optimierte Kühlung – vor allem im unteren Drehzahlbereich. Der Gasgebeschalter ermöglicht ein gefühlvolles und langsames Anpolieren.

Gerade beim Aufbereiten von Flugzeugen poliert man durch das geringe Gewicht und das perfekte Handling angenehm und mühelos große vertikale und horizontale Flächen mit Polierkörpern bis Ø 250 mm.

Auf die Leistungen der PE 14-1 180 hebt jeder gerne ab.

Über den Horizont
Mit einer maximalen Polierkörpergröße von Ø 250 mm können große waagerechte und senkrechte Flächen schnell und angenehm bearbeitet werden.

Ultra leicht
Durch die ergonomische Bauform und das geringe Gewicht können auch in fast allen Lagen schwierige Stellen problemlos erreicht und bearbeitet werden.

Immer cool bleiben!
Problemoberflächen, die zum Beispiel wärmeempfindlich sind, können durch das hohe Drehmoment auch bei geringster Drehzahl optimal bearbeitet werden.

Klein aber oho
Leicht, handlich und sehr leise. Das sind die Vorteile der PE 14-1 180, wenn es um die Bearbeitung von großen Flächen geht.

Flachmann
Der geringe Abstand zur Oberfläche durch den flachen Getriebekopf vermittelt besonders bei empfindlichen und schwierigen Stellen immer ein sicheres Gefühl.

Saubere Sache
Mit einem Gewicht von nur 2,3 kg ist die PE 14-1 180 einer der leichtesten Poliererin seiner Klasse. Da werden selbst große vertikale Flächen zum Kinderspiel.